Skip to Content

Slider

Probetraining & Tryout

Für alle Interessierten am 29. und 30.05.:

 

Knoten geplatzt im 🏀 Herrenspiel

Endlich mal wieder ein Sieg bei der Herrenmannschaft nach einigen „fast gewonnen“ Spielen.

Am Mittwochabend 21.02.2018 um 19:30 war Hochball gegen die Gäste der BG Lintfort 4.

Um 21:15 war der Sieg dann sicher!

71:57 Endstand für die SuS 09 Herren.


Hier die ersten Zahlen im Überblick.
1.Viertel 17:13
2.Viertel 19:15
Halbzeit 36:28
3.Viertel 10:20
4.Viertel 25:9

 

Am kommenden Sonntag, 25.02.2018 geht es weiter mit spannenden Basketball in Dinslakens Sporthalle vom Otto-Hahn Gymnasium.

13:00 SuS U14 gegen Basket Duisburg 2

15:00 SuS U12 gegen (Spielfrei)

17:00 SuS Damen gegen VfL Merkur Kleve

19:00 SuS Herren gegen Basket Duisburg 3

 

Neuer Termin für Herrenpartie gegen die BGL4

Spielverlegung

Das Basketballspiel der SuS 09 Herren am So 11.02 in der 1.Kreisliga gegen die Gäste aus Kamp-Lintfort wurde auf Wunsch der Gäste verschoben.

Neuer Termin ist der Mittwoch, 21.02.2018 um 19:30 Uhr in der Hans Efing Halle. Aktuelle Informationen auch auf www.basketball-bund.net

Frohe Weihnachten wünscht die SuS 09 Basketballabteilung

Wir wünschen Basketballerinnen und Basketballern, und natürlich auch unseren Fans ein schönes Weihnachtsfest.

Am 14.01 sind die nächsten Spiele der U12, U14, U16 und der Herren im OHG. Alle Termin auch bei Facebook.

Trainingszeiten der Jugend

Die jüngsten Basketballer des SuS 09 haben nach wie vor Dienstag und Mittwoch um 17:30 Uhr in der Hans-Efing Turnhalle ihr Training.

Da nun die Fußballjugend ebenfalls in der Halle trainiert, findet das Basketballtraining am Dienstag nur noch für die U12 im Schwerpunkt statt. Dienstags haben haben die Basketballer nur ein Hallendrittel. Im Klartext heißt das für uns:

Dienstag 17:30-19:00 – U12 offen (linkes Drittel)

Mittwoch 17:30-19:00 – U14 offen + U16 (linkes + mittleres Drittel).

Fragen? Gerne an mich oder die Coaches Katrin, Laura oder Bastian.

 

Basketballspiele am Wochenende

Die Herbstferien sind vorbei und die Basketballsaison ist bereits beim 7.Spieltag angekommen.

Die fünf SuS 09 Basketballteams haben am Wochenende folgenden Auswärtsspiele:

SAMSTAG

U12 offen – Sa, 11.11.2017 um 12:00 Uhr in und gegen VfL Merkur Kleve (https://www.basketball-bund.net/static/#/spiel/1690561)

Damen – Sa, 11.11.2017 um 16:15 Uhr in und gegen VfL Merkur Kleve (https://www.basketball-bund.net/static/#/spiel/1690159)

SONNTAG

U14 offen – So, 12.11.2017 um 10:00 Uhr in und gegen Basket Duisburg 2 (https://www.basketball-bund.net/static/#/spiel/1690431)

Herren – So, 12.11.2017 um 18:00 Uhr in und gegen Basket Duisburg 3 (https://www.basketball-bund.net/static/#/spiel/1687535)

Die männliche U16 hat dieses Wochenende spielfrei.

Erfolgloser Basketball Sonntag

Nach dem Auswärtsspiel der Herren bereits am Freitag, hatten am Sonntag 22.10 die Spieler der männlichen U16 und der Damen um 15:00 bzw 17:00 Uhr Ihre Partien vor heimischen Publikum in der Sporthalle des Otto-Hahn Gymnasiums.

 

Die erste Saison der neuen U16 Mannschaft bleibt eine Herausforderung, insbesondere wegen dem überschaubaren Kader. Trainer, Bastian Pinkenhaus hatte mit 6 Spielern wenig Möglichkeiten zu wechseln. So mussten die Spieler Leon Zubkow, Angelus Glaser und Emre Tas (eigentlich U14) aushelfen.

 

Die Gäste der BG Duisburg West 2 haben dabei schon im ersten Viertel gezeigt, dass Sie das überlegener Team sind und zogen 15:34 davon. Auch im zweiten Viertel wuchs der Abstand zum Gastgeber weiter an. Zur Halbzeit stand es dann 27:70, um am Ende ein 57:128 zu kassieren.

 

Fazit des U16 Spiels:

Einige Zusammenspiele haben gut funktioniert und 57 Zähler in einer Partie sind Rekord im 6.Spiel dieser Mannschaft. Nur 5 erfolgreiche von 24 möglichen Freiwürfen, zeigen jedoch woran man auch weiter arbeiten muss.

 

Bei den Damen waren pünktlich um 17:00 die Gäste des VfVB Ruhrort/Laar und damit der Tabellen 2. zum Hochball auf dem Platz.

Trainer, Marvin Kodalak hatte seine Mühe die Spielerinnen auf das schnelle Angriffsspiel der Duisburg auszurichten. So ging das Spiel mit einem 4:18 nicht so los wie gewünscht. Auch in der Offensive war bei den Gastgebern das Wurfglück einfach schon in den Ferien, so schien es.

Die Gäste waren vor allem unter dem Korb der Dinslakener energischer, und konnten so oft einfache Rebounds holen, um den Vorsprung auszubauen und mit 9:39 deutlich in die Halbzeit zu gehen.

Im 3.Viertel nahm die Offensivleistung weiter zu und endlich vielen die Körbe auch beim SuS09. Dennoch reichte es zum Ende nur für ein 29:95. Damit ist die Damen des SuS 09 auf Platz 4 leicht abgefallen in der Liga nach dem 6.Spieltag (https://www.basketball-bund.net/static/#/liga/23298/tabelle)

Niederlage für die 1.Herren gegen BG Lintfort 4

Am Freitag Abend waren Dinslakens Basketball Herren zu Gast in Kamp-Lintfort. Die Saison des Aufsteigers verlief bisher noch nicht wie gewünscht. Fünf Spiele und nur ein Sieg. Der 6.Spieltag führte den Tabellen 9. auf den Gastgeber und Tabellen 3. zuder linken Rheinseite.

Positiv und wichtig ist die Rückkehr des Center, Björn Dicke.

Die Gastgeber haben das Spiel diktiert und haben ihre Führung mit jedem Spielviertel ausgebaut. Bei den Dinslakener Spielern fehlte oft einfach die Qualität beim Abschluss. Viele Würfe und Korbleger fanden leider nicht ihr Ziel. Zudem wurde auch die Defensive der Gäste häufig als regelwidrig gepfiffen.

1.Viertel 16:14

2.Viertel 17:12

Halbzeit 33:23

3.Viertel 16:12

4.Viertel 11:9

Endergebnis 60:44

Teamfouls BG Lintfort 4: 14

Teamfouls SuS 09 Herren: 23

 

 

 

Erster Erfolg für Dinslakens Basketballerinnen

Erster Erfolg für Dinslakens Basketballerinnen

Die Damenmannschaft des SuS 09 e.V. Dinslaken hatte am Samstag Ihren 4.Spieltag auswärts in Kamp-Linfort. Um 16:00 Uhr war Anpfiff für die Spielerinnen um das Coaching Duo Marvin Kodalak und Endri Thano. Die Gäste machten von Anfang an klar, dass sie dieses Mal als Sieger das Parket verlassen wollen. So spielte das Team eine harte und effektive Zonen-Verteidigung gegen das sehr junge Team der BG Lintfort 2 und lag mit 0:12 bis zur 5.Spielminute vorne.

 

Hervorzuheben war das sehr gute Zusammenspiel zwischen der Centerin Tatjana Kijan und der Flügelspielerin Laura Müller, welches zum 8:18 im ersten Viertel geführt hat. Das zweite Viertel haben die SuS 09 Spielerinnen jedoch vor allem in der Defense verschlafen und mussten somit knapper als nötig mit 27:32 in die Halbzeitpause gehen.

Frisch erholt haben allen voran wieder Centerin Tatjana Kijan das 3.Viertel dominiert und den Vorsprung weiter auf 37:48 ausgebaut. Im 4.Viertel folgte dann der Endspurt und ein, für Dinslakens Damen, wahres Offensiv Feuerwerk mit 27 Zählern allein in dieser Schlussphase. Flügelspielerin Jessica Löhl holte sich in der 36. Spielminute ihr fünftes persönliches Foul. Es wurden nur noch 9 Punkte der BGL2 zugelassen, um schlussendlich mit 46:75 deutlich zu gewinnen.

 

Das nächste Spiel der Damen am 15.10.2017, 12 Uhr, ist wieder auswärts in Xanten.

 

Es spielten:

Spielerstatistiken SuS 09 e.V. Dinslaken              
Nachname  Vorname  Punkte  Freiwurf Versuche  Freiwurf Treffer  Freiwurf Quotte in % 2er  3er  Fouls 
 Artz  Lina  0  0  0 0,00%  0  0  0
 Kijan  Tatjana  23  1  1 100,00%  11  0  2
 Löhl  Jessica  0  0  0 0,00%  0  0  5
 Müller  Laura  27  2  1 50,00%  13  0  0
 Müller  Linda  15  5  3 60,00%  6  0  0
 Rojeva  Natalie  0  0  0 0,00%  0  0  0
 Steinbrink  Jennifer  10  0  0 0,00%  5  0  3
 Wille  Kathrin  0  0  0 0,00%  0  0  2
 Wille  Linda  0  0  0 0,00%  0  0  1

 

Tabelle der Damen Kreisliga Niederrhein (Stand 0810.2017 um 20:30 Uhr)

Quelle: https://www.basketball-bund.net/statistik.do?reqCode=statTeam&liga_id=23298

Basketball Heimspiele am 01.10

Dieses Wochenende auswärts , nächstes wieder zuhause in der Sporthalle des OHG.