Skip to Content

Slider

Ein vollkommen verregneter Samstag

Einen Spieltag im Regen erlebten unsere Juniorenmannschaften am Samstag.

Ein Großteil der Spiele konnte trotz der schlechten Bedingungen durchgezogen werden. Gegen Nachmittag wurde aber sowohl die Asche als auch der Rasen von Minute zu Minute unbespielbarer.

 

 

So fiel das Spiel der D1 und C2 noch vor Anpfiff dem Regen zum Opfer. Das Spiel der U15-Mädels gegen die DJK Lowick wurde nach 20 Minuten aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen.

 

Immerhin gab es trotzdem einige Erfolge zu feiern. Die E1 siegte gegen DJK Vierlinden mit 6:2. Die E2 (9:0), E4 (14:1), die U13-Mädels (7:0) und die D2 (2:1) siegten in ihren Derbys gegen den TV Jahn Hiesfeld.

 

Einen Punktgewinn feierte die C1 beim Auswärtsspiel gegen den VfB Speldorf. 0:0 endete die Partie gegen den Tabellenführer.

 

Glücklich aber vollkommen durchnässt waren die Bambinis bei ihren Spielen gegen Hiesfeld, TuS Buschhausen und Vierlinden.

 

 

Der Sonntag war dann sowohl wettertechnisch als auch ergebnistechnisch gut.

Nach dem 2:0-Erfolg unter der Woche gegen Genc Osman Duisburg, siegte die B1 auch gegen Ruhrort-Laar mit 3:2.

Die A1 verspielte eine zwischenzeitliche 3:0-Führung gegen TuRa 88 Duisburg. In der letzten Minute glich der Gast aus Duisburg zum 4:4-Endstand aus. Mit 4:1 gewann die A2 gegen RW Mülheim.

ERSTE und Damen im Torrausch

Sowohl unsere Damenmannschaft als auch unsere ERSTE im Anschluss hatten heute richtig Lust auf’s Toreschießen.

 

Die Damenmannschaft siegte in ihrem Heimspiel gegen Eintracht Duisburg mit 9:0. Bereits zur Halbzeit schossen die Mädels eine 7:0-Führung heraus. Beim Torfestival trafen Melissa Ullrich (5), Julia Mikolajczyk, Lisa-Marie Mikolajczyk, Sarah-Celine Bottländer und Johanna Vogt. Aktuell liegt die Damenmannschaft auf Platz 2, bei teilweise einem Spiel mehr als die Verfolger.

 

Fünf Treffer mehr erzielte die ERSTE. Gegen den SV Laar 21 war das Spiel bereits zur Pause (7:0) gelaufen. Am Ende stand es 14:0. Vor allem Max Suchomel und Niklas Opriel zeigten sich torhungrig. Sie wechselten sich beim Toreschießen ab und trafen jeweils sechs Mal. Weiterhin trugen sich Jason Grollmuss und und Marcel Erhardt in die Torschützenliste ein. Aktuell rangiert das Team von Thorsten Schramm und Oliver Grimm mit drei Punkten Vorsprung auf Verfolger Gelb-Weiß Hamborn auf Platz 1.

 

Die ZWEITE musste sich im Auswärtsspiel beim SC Hertha Hamborn mit 1:2 geschlagen geben. Das Tor von Hendrik Stroetmann im zweiten Durchgang reichte am Ende einfach nicht mehr für mehr. Aktuell muss sich das Team mit Platz 10 zufriedengeben.

 

Beim SV Laar 21 II verlor die DRITTE mit 2:3. Nachdem es zur Pause 0:3 stand, konnte die Mannschaft immerhin noch was am Ergebnis machen. Patrick Gast traf doppelt. Die DRITTE liegt aktuell auf dem 11. Platz.

Minikicker in Torlaune

 

Während die „großen Mannschaften“ wieder Punkte einfahren, jagen unsere Nachwuchskicker und -kickerinnen wieder dem Ball hinterher.

 

Bei einem Heimspiel gegen die Sportfreunde Königshardt, einem Auswärtsspiel bei den Minikickern des TV Jahn Hiesfeld und zwei Turnieren beim TuS Fichte Lintfort zeigten sich unsere Jungs und Mädels treffsicher und ließen das Tornetz oft zappeln.

ERSTE weiterhin obenauf

Im zweiten Topspiel in Folge war unsere ERSTE erneut erfolgreich. Das Team von Thorsten Schramm siegte beim Verfolger, Duisburger FV 08, mit 3:0, wenn auch die Gastgeber dem zwischenzeitlichen Anschluss näher waren als wir der Entscheidung. Durch die Treffer von Tobias Spiegel, Max Suchomel sowie einem Eigentor, bleibt unsere Mannschaft weiterhin an der Tabellenspitze.

 

Unsere Damen waren beim SV Duissern zu Gast und waren dort jedoch mit 1:2 unterlegen. Marloes Scholten erzielte den Anschluss noch in der 1. Halbzeit. Am Ende reichte es aber nicht mehr für einen Punktgewinn.

 

Einen Derbysieg feierte unsere DRITTE, die dem SC Wacker Dinslaken keine Chance ließ. Julian Welfonder und Jens Hinnemann trafen doppelt zum 4:0 (2:0)-Endstand.

 

Ein weiteres Derby endete 2:2. Beim TV Jahn Hiesfeld führte unsere A1 mit 2:0, ehe die Hiesfelder die Pausenführung egalisierten konnten. Ihr Heimspiel gegen den Dümptener TV gewann die A2 mit 6:0.

Ebenfalls 6:0 siegte das B1-Team beim MTV Union Hamborn.

Die B-Mädels siegten beim Mülheimer FC mit souverän mit 4:1.

Sechs Treffer erzielte auch die C1 im Heimspiel gegen TuRa 88 Duisburg, wobei die Gäste früh in Führung gingen. Anschließend drehten die 09er aber auf und schossen einen 6:1-Sieg heraus.

Die D1-Junioren verloren trotz einer 2:0-Führung letztlich mit 2:5 beim TuS Viktoria Buchholz. 7:0 siegte die D2 gegen Walsum 09, während die D3 in Hiesfeld 0:4 unterlegen war.

Die E2 und E4 startete erfolgreich in die neue Saison. Gegen Walsum 09 stand es 9:2 für unsere E2, die E4 gewann in Hiesfeld mit 5:0.

Vorschau auf’s Wochenende

20 Spiele stehen am kommenden Wochenende an. 14 davon bereits am Samstag.

 

Die F4-Junioren eröffnen den Spieltag mit ihrem Heimspiel gegen die Sportfreunde Hamborn 07 um 10:00 Uhr. Parallel sind die Bambinis und die F2-Junioren zu Gast beim TV Jahn Hiesfeld.

 

In den Duisburger Süden, zu Viktoria Buchholz, reisen die D1-Junioren, die um 13:00 Uhr punkten wollen.

Die C1 möchte den guten Saisonstart mit 4 von 6 möglichen Punkten weiterführen. Um 14:00 Uhr ist TuRa 88 Duisburg zu Gast.

Unsere B-Juniorinnen treffen am Nachmittag (15:00 Uhr) auswärts auf den Mülheimer FC.

Auch für die Alten Herren rollt der Ball. Sie sind um 15:00 Uhr zu Gast auf der Anlage des SC Wacker Dinslaken.

 

Weitere Samstagsspiele im Überblick:

 

F3-Junioren : TSV Bruckhausen 11:00 Uhr (H)
E4-Junioren : TV Jahn Hiesfeld II 11:30 Uhr (A)
E2-Junioren : SF Walsum 09 II 12:30 Uhr (H)
D4-Junioren : Duisburger FV 08 II 13:00 Uhr (A)
D2-Junioren : SF Walsum 09 II 13:30 Uhr (H)
D3-Junioren : TV Jahn Hiesfeld III 13:30 Uhr (A)
C2-Junioren : SV Heißen 14:45 Uhr (A)

 

Am Sonntag trifft unsere ERSTE um 15:00 Uhr auswärts auf den Duisburger FV 08 II. Wie bereits in der letzten Woche wieder ein Duell zwischen dem Tabellenführer und dem Tabellenzweiten. In der letzten Woche siegte unsere Mannschaft mit 1:0. Das darf natürlich gerne nochmal wiederholt werden!

 

Unsere Damen treffen nach dem Auftaktsieg um 13:00 Uhr auswärts auf den SV Duissern.

Zuhause spielt die DRITTE ihr Derby gegen den SC Wacker Dinslaken III um 13:00 Uhr.

 

Zuvor sind aber auch noch unsere A- und B-Junioren aktiv.

Die B1 ist spielt um 11:00 Uhr beim MTV Union Hamborn, die A1 muss zum Derby um 12:00 Uhr in Hiesfeld antreten.

Die A2 spielt um 11:00 Uhr zu Hause gegen den Dümptener TV 85.

André Remke und sein Team bestätigt

André Remke ist mit seinem Team bei der diesjährigen Jahresversammlung der Fußballjugendabteilung wiedergewählt worden.

 

Die Versammlung zählte 27 stimmberechtigte Mitglieder. 26 davon erteilten ihre Stimme an André Remke. Es gab eine Enthaltung.

 

Auch Kai Süsselbeck wurde als Stellvertreter von André Remke wiedergewählt.

Die Beisitzer Gordon Trey (sportliche Leitung), Markus Perkuhn (Turnierkoordination), Julian Schubert (Jugendsprecher), Dieter Welfonder (Festausschuss) und Patrick Gast (Öffentlichkeitsarbeit) gehören weiterhin zum Team des Fußballjugendvorstands.

 

Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung der gesetzten Ziele!

Bambinis sind wieder auf Torejagd

 

Unsere Minikicker waren am Samstag bei Spielen in Vierlinden und in Ruhrort-Laar zu Gast und erzielten dort eine Menge Treffer!

 

 

 

Ein tolles Video vom Turnier beim TuS Buschhausen ist hier abrufbar!

Zum Video

Ein erfolgreicher Spieltag

Sowohl für die Jugendmannschaften als auch für die ERSTE und unsere Damenmannschaft war es im Großen und Ganzen ein gelungener Spieltag.

 

So gewann unsere ERSTE im Spitzenspiel gegen Eintracht Walsum mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Georg Hanna noch in der 1. Halbzeit.

Die Damenmannschaft konnte zum Ligaauftakt ebenfalls drei Punkte einfahren! Gegen den Dümptener TV 85 stand es am Ende 4:0. Die Tore erzielten Jana Hedwig Weidlich, Jamie Lee Michelle Seelhoff, Nicole Christine Ernst und Julia Mikolayczyk.

Für die ZWEITE gab es beim TV Jahn Hiesfeld nichts zu holen. 0:4 stand es bei Abpfiff.

Die DRITTE trennte sich vom BSV Beeck 05 2:2. Julian Welfonder und Patrick Gast erzielten die Tore.

 

Ein turbulentes Spiel mit vielen gelben Karten, einer roten Karte und einer Zeitstrafe hatte die A1 gegen den VfB Speldorf. Zwei Strafstoßtore von Volkan Mirvan, eines davon in der sechsten Minute der Nachspielzeit, sicherten letztlich ein 2:2-Unentschieden. Die A2 musste sich beim Mülheimer SV 07 mit 1:5 geschlagen geben.

 

Das erste Saisonspiel gewann unsere B1 gegen DJK Lösort Meiderich mit 14:0. Die B-Juniorinnen siegten gegen den SV Heißen mit 5:0.

Die C1 trennte sich im Auswärtsspiel gegen die Sportfreunde Hamborn 07 mit 1:1, während die D1 den TV Jahn Hiesfeld mit 4:1 schlagen konnte.

Die D2 besiegte die Sportfreunde Walsum 09 I mit 10:1, die D3 schlug Walsum 09 II mit 3:0. Gleich 15 Mal fand der Ball den Weg bei den D-Juniorinnen gegen den 1. FC Mülheim ins Tor. 15:0 stand es am Ende.

Der Tabellenführer empfängt den Tabellenzweiten

SENIOREN/SENIORINNEN

Die Saison ist zwar erst vier Spieltage alt, dennoch steht am kommenden Sonntag gleich ein Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer und dem Tabellenzweiten an.

Unsere ERSTE empfängt am Sonntag um 15:15 Uhr die Gäste aus Eintracht Walsum. Wir freuen uns hier auf ein spannendes Spiel mit hoffentlich gutem Ausgang für unsere Mannschaft.

 

Außerdem startet unsere Damenmannschaft in die Saison. Um 12:45 Uhr sind die Damen des Dümptener TV 85 aus Mülheim zu Gast.

Die ZWEITE ist am Sonntag um 13:00 Uhr zu Gast beim TV Jahn Hiesfeld III. Die DRITTE spielt um 15:00 Uhr beim BSV Beeck 05.

 

JUNIOREN/JUNIORINNEN

Für die Bambinis und F-Jugend-Teams rollt der Ball ab dem kommenden Wochenende auch wieder. Ab 10:00 Uhr jagen die Kleinsten unseres Vereins dem Ball hinterher.

Um 14:00 Uhr empfangen die D1-Jungs den TV Jahn Hiesfeld zum Derby. Die C1 will drei Punkte bei den Sportfreunden Hamborn 07 II mitnehmen (13:30 Uhr).

Die B-Mädels spielen um 16:00 Uhr zu Hause gegen den SV Heißen.

 

Die weiteren Begegnungen am Samstag im Überblick:

 

U11-Mädels : SV Bedburg-Hau 12:00 Uhr (A)
D4 : SV Genc Osman Duisburg III 12:00 Uhr (H)
U13-Mädels : 1. FC Mülheim 12:00 Uhr (H)
D2 : SF Walsum 09 12:30 Uhr (A)
D3 : SF Walsum 09 II 14:00 Uhr (H)

 

Nach dem 3:2-Sieg am 1. Spieltag will die A1 auch gegen den VfB Speldorf am Sonntag drei Punkte holen. Um 11:00 Uhr ist auf heimischer Anlage Anpfiff. Die A2 ist zu Gast beim Mülheimer SV 07 (11:00 Uhr).

Unsere B1 trifft zum Saisonauftakt um 13:00 Uhr auf die DJK Lösort Meiderich II.