Skip to Content

Slider

ERSTE mit 2:4-Heimniederlage gegen DJK Vierlinden

Senioren-Fußball

Durch die 2:4-Heimniederlage gegen die DJK Vierlinden ist unsere ERSTE zunächst auf Platz 6 der Bezirksliga-Tabelle abgerutscht.

 

Trotz 30-minütiger Überzahl, einigen guten Torchancen und einer zwischenzeitlichen 2:1-Führung durch die Treffer von Bastian Bruß (62., Strafstoß) und Marcel Erhardt (67.), gelang es unserer Mannschaft nicht, eigentlich verdiente Punkte einzufahren.

 

In der kommenden Woche ist unsere ERSTE dann um 15:00 Uhr zu Gast bei Arminia Lirich.

 

Für die ZWOTE sprangen im Auswärtsspiel beim TV Voerde II auch keine Punkte heraus. Beim 1:2 (1:0) war Tobias Smietana der Torschütze. Die ZWOTE steht aktuell auf dem 10. Platz.

 

Alle fünf Treffer erzielte Julian Welfonder beim 5:1-Auswärtssieg der DRITTEN gegen Eintracht Walsum III, wodurch das Team Platz 5 festigt.

 

 

Jugend-Fußball

Im Jugendbereich gewann sowohl die A1 als auch die B1 ihre Sonntagsspiele. Die A1 siegte beim VfL Duisburg-Süd mit 5:1, während die B1 den TSV Bruckhausen mit 3:2 schlug.

Den ersten Dreier fuhren unsere B-Juniorinnen in der Niederrheinliga ein. 1:0 stand es am Ende beim SV Vorst.

Die C1-Junioren kamen gegen Viktoria Buchholz nicht über ein 3:3 hinaus.

Mit 2:6 unterlagen die C-Juniorinnen bei DJK 97/30 Lowick.

Beim TuS Union Mülheim siegte unsere D1 mit 2:0. Gar 9:0 gewannen die D-Juniorinnen beim SV Raadt und bauen ihre Führung in der Tabelle weiter aus.

 

15. Spieltag: ERSTE empfängt DJK Vierlinden

Nach der Auswärtsniederlage (0:3 bei Adler Osterfeld) geht es im Heimspiel gegen die DJK Vierlinden erneut darum, einen Negativlauf gar nicht erst beginnen zu lassen und die Heimbilanz unserer ERSTEN weiterhin positiv zu gestalten.

Zu einem echten Lokalderby freuen wir uns auf unsere Gäste von der Emanuelstraße – trotz der Tabellensituation ein 50:50-Spiel, in dem unser Team alles raushauen muss!Die Martinikirmes will verdient werden! Anstoß um 14:45 Uhr! 

Unterstützt unsere Mannschaft!

 

Die ZWOTE ist am kommenden Sonntag zu Gast beim TV Voerde II. Anstoß um 12:30 Uhr.

Parallel gastiert unsere DRITTE bei Eintracht Walsum III.

Tag der Amateure: 4:1-Sieg für unsere ERSTE

Am “Tag der Amateure” setzte sich unsere ERSTE mit 4:1 gegen die Sportfreunde Hamborn 07 durch.

 

Die rund 250 Zuschauer, die bei perfektem Fußballwetter mit Bratwürstchen, Pommes und Kaltgetränken bestens versorgt wurden, sahen im ersten Durchgang eine torlose Partie.

 

In der 55. Minute war es dann Georg Hanna, der unsere ERSTE in Führung brachte. In der 75. Minute erhöhte Bastian Bruß vom Punkt auf 2:0, ehe Jan Bongartz in der 82. Minute für die Vorentscheidung sorgte. Die Hamborner verkürzten kurz vor dem Ende per Straftoß nochmal auf 3:1. Niklas Opriel setzte mit seinem Treffer in der Nachspielzeit zum 4:1 den Schlusspunkt.

Foto-Quelle: fupa.net

Weitere Bilder gibt’s HIER

 

Mit nun 23 Punkten aus 11 Spielen und einem Torverhältnis von 15:7, steht unsere ERSTE aktuell auf Platz zwei der Tabelle.

Im nächsten Spiel trifft unsere ERSTE auswärts auf Viktoria Buchholz (Sonntag, 21.10.2018, Anstoß: 15:00 Uhr).

ZWOTE verliert Derby, DRITTE siegt

Unsere ZWEITE musste sich im Derby beim SC Wacker Dinslaken mit 1:2 geschlagen geben.

Schon zur Pause führten die Gastgeber mit 2:0. Erst in der 90. Minute gelang Niclas Brosthaus noch der Anschlusstreffer, der letztlich aber zu spät war, um noch einen Punkt zu entführen.

Mit aktuell 10 Punkten auf dem Konto, steht die ZWEITE auf Platz 14.

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft das Team von Stefan Zaksek auf die noch punktlosen Gäste von Yesilyurt Möllen.

 

Das Auswärtsspiel bei Post Siegfried Hamborn gewann unsere DRITTE mit 4:0. Erst mit den Treffern in der Schlussviertelstunde führten Felix Schütte (2) und Sven Scherkl den verdienten Sieg herbei. Patrick Gast traf noch im ersten Durchgang zum 1:0.

Die DRITTE steht mit 19 Punkten aktuell auf Rang 6 der Tabelle.

Nächster Gegner am kommenden Wochenende ist Westende Hamborn. Anstoß um 13:00 Uhr.

Tag der Amateure

Der SuS 09 beteiligt sich am Tag der Amateure! Jetzt Sonntag werden die Heimspiele unserer Ersten Mannschaften (Damen gegen TSV Heimaterde Mülheim um 12:45 Uhr, Herren gegen SF Hamborn 07 um 15:15 Uhr) etwas besonders werden…

 

 

Jeder Besucher mit einer Krawatte bekommt ein Freigetränk… Schließlich wird 09 der “Krawattenverein” genannt! Ein Teil der Tribüne wird extra als Krawattenecktribüne eingerichtet – hier trommeln auch viele ehemalige Oberligaspieler des SuS 09, die sich nach langer Zeit mal wieder treffen und die Erste Mannschaft supporten werden!

 

Auch die Einlaufkinder unserer Bambinis freuen sich auf viele Zuschauer.

 

Am Grillstand wird neben den üblichen Leckereien auch Pommes-Currywurst angeboten. Auch ein Kuchenbuffet ist organisiert. Zu guter Letzt wird auch ein Fanshop geöffnet sein… 😉
Kommt vorbei und habt Spaß! Auch ein Team vom Fußballmagazin Elf Freunde wird da sein!

Jugend-Ergebnisse im Überblick

Nachdem unsere Minikicker und F-Jugendlichen am Samstagmorgen dem Ball hinterher jagten, gewannen die E1 und E3 in den internen Duellen gegen die E2 und E4. Die E-Juniorinnen mussten sich dem TSV Wachtendonk mit 0:8 geschlagen geben.

In der D-Junioren-Leistungsklasse spielte unsere D1 beim Mülheimer SV 07 1:1-Unentschieden, während die C-Junioren mit 0:1 gegen Union Mülheim unterlagen. Die C2 verlor mit 0:6 in Vierlinden. Unsere C-Juniorinnen trennten sich vom CSV Marathon Krefeld mit 2:2.

 

Am Sonntag spielten sowohl unsere B- als auch unsere A-Junioren Unentschieden. Gegen den TV Jahn Hiesfeld stand es nach dem Treffer von Bennett Buschmann 1:1.

Die A-Junioren spielten bei Union Mülheim 4:4. Hendrik Horstkamp sicherte den Auswärtspunkt in der Nachspielzeit. Die übrigen Treffer erzielten Leon Chalupka, Nico Wittwer und Marvin Krüger.

Jugend-Teams wieder auf Punkt- und Torejagd

Auch die letzten Junioren-Teams sind an diesem Wochenende in die Meisterschaft gestartet.

So konnten unter anderem die E1 und E3-Junioren Siege über den TV Jahn Hiesfeld feiern.

Unsere D-Juniorinnen siegten beim TS Rahm mit 4:1. Dem Sieg nahe waren auch die D1-Jungs, die bis kurz vor Abpfiff gegen den Dümptener TV mit 2:0 in Front lagen. Zwei späte Treffer der Gäste bedeuteten am Ende ein 2:2-Unentschieden. Auch die D2-Junioren spielten bei Rheinland Hamborn 2:2.

 

Im Bereich der C-Jugend gab es für die C1 einen 1:0-Arbeitssieg beim FSV Duisburg II. Den Treffer des Tages erzielte Tim Waclawek per Strafstoß. Unsere C2 musste sich mit 0:1 gegen Wacker Dinslaken geschlagen geben.

Einen 3:1-Erfolg feierten die C-Juniorinnen gegen Rhenania Bottrop.

 

Sowohl unsere Gäste als auch der eigene Anhang konnte sich am Samstag endlich wieder über leckeres Gegrilltes und Pommes freuen.

Vielen Dank an die Helfer am Grillstand.

 

Für unsere B1-Junioren gab es am gestrigen Sonntag den zweiten Sieg beim Mülheimer SV 07. Erst nach dem 0:1-Rückstand und zum Beginn des zweiten Durchgangs drehte die Mannschaft auf und gewann letztlich durch ein Eigentor und die Treffer von Donik Xhemajli, Eren Tagtas, Benjamin Gashi und Esmin Salihovic mit 5:1.

Die B-Juniorinnen mussten sich um zum Auftakt in die neue Niederrheinliga-Spielzeit mit 0:3 beim GSV Moers geschlagen geben.

Mit 7:1 gewannen die A1-Junioren gegen TuRa 88 Duisburg. Marvin Krüger trug sich gleich sechs Mal in die Torschützenliste ein. Andreas Lüdde erzielte das zwischenzeitliche 6:1.

Torloser Sonntag für die Senioren

Weder die ERSTE, noch die ZWOTE konnten in ihren Meisterschaftsspielen Treffer erzielen. Und dennoch gab es für beide Teams zumindest je einen Punkt.

 

Nach dem 1:0-Erfolg im ersten Heimspiel gegen VfB Homberg II und dem Punktgewinn in Friedrichsfeld, kam unsere ERSTE im Heimspiel gegen Sterkrade 06/07 nicht über ein 0:0 hinaus.

Trotz zahlreicher Chancen auf beiden Seiten, wollte der Ball einfach nicht über die Linie.

Durch den Punkt steht das Team von Thorsten Schramm mit fünf Punkten nun auf Platz 11 der Tabelle.

 

Die Partie der ZWOTEN gegen den VfvB Ruhrort-Laar II endete ebenfalls torlos. Die Mannschaft von Stefan Zaksek steht nach zwei Spieltagen auf dem 13. Platz.

Trotz starker Leistung: 0:1-Niederlage in Dingden

Nach sieben Spielzeiten in der Kreisliga A stand nach dem Aufstieg der langersehnte Auftakt in der Bezirksliga beim SV Blau-Weiß Dingden an.

Trotz starker Leistung und vielen guten Tormöglichkeiten ging unsere Mannschaft am Ende mehr als unglücklich als Verlierer vom Platz.

Das Tor des Tages erzielten die Gastgeber in der 32. Minute. Im Anschluss daran erspielte sich unsere Mannschaft viele Torchancen. Endstation war aber immer wieder der gegnerische Torwart, der seinen Kasten bis zum Schluss sauber hielt.

 

RP-Bericht

NRZ-Bericht 

 

Am kommenden Mittwoch (15.08.2018) tritt unsere Mannschaft im ersten Heimspiel der Saison gegen den VfB Homberg II an. Anstoß der Partie ist um 19:15 Uhr.