Skip to Content

Slider

ZWOTE siegt souverän, DRITTE verliert

Unsere ZWOTE hat gegen den Tabellenvorletzten, den VfvB Ruhrort-Laar, einen souveränen Sieg eingefahren und hält weiterhin Kontakt zu den vorderen Plätzen.

Bereits nach fünf Minuten zappelte der Ball bereits durch Hendrik Stroetmann im Netz. Vor der Pause war es wieder Hendrik Stroetmann, der unsere Mannschaft mit dem 2:0 auf die Siegerstraße brachte. In der zweiten Halbzeit machte David Johänning mit seinem Treffer den Sack zu, ehe Pascal Dunkel noch einen draufsetzte und den 4:0-Endstand herstellte.

 

Die DRITTE muss sich im Kampf um die vorderen Plätze vorerst hinten anstellen. Gegen den direkten Konkurrenten von der SGP Oberlohberg gab es eine 2:3-Niederlage. Und das, obwohl die Mannschaft nach knapp 30 Minuten durch Tore von Julian Welfonder und René Reske mit 2:0 führte und nach einer Tätlichkeit eines Gästespielers sogar in Überzahl spielte. Die Oberlohberger bekamen aber durch die rote Karte die Überhand in der Partie und glichen innerhalb von zwei Minuten aus. In einer hitzigen zweiten Halbzeit sahen sowohl Jens Hinnemann und Julian Welfonder sowie ein weiterer Oberlohberger die Ampelkarte. Erst in der Nachspielzeit gelang den Gästen der Siegtreffer.

 

VIDEO:

Das entscheidende Tor in der Nachspielzeit

 

 

Das Spiel der ERSTEN bei Yesilyurt Möllen wurde aufgrund der Wetterlage abgesagt.

ERSTE mit Heimerfolg gegen Hamborn 90

Auch dieser Spieltag war aufgrund der Wetterverhältnisse erneut geprägt von Spielausfällen.

Insgesamt fanden nur sechs Meisterschaftsspiele statt.

Darunter das Heimspiel der ERSTEN gegen den SV Hamborn 90. Die Tore von Jason Grollmuss (25., 75.), Marcel Erhardt (60., 65.) und Jan Bongartz (77.) brachten drei weitere Punkte auf das Konto.

 

Die weiteren Ergebnisse:

Dümptener TV 85 : A2-Junioren 5:2
DJK Vierlinden : C2-Junioren 1:0
D1-Junioren : TuSpo Saarn 5:1
FSV Duisburg II : E2-Junioren 3:2
TV Jahn Hiesfeld II : E-Juniorinnen 2:10

Heimspiel-Ausfall am 24.02.2018 für Bambinis und F-Jugend

Aufgrund der eisigen Temperaturen und den aktuellen Platzverhältnissen wurden die Heimspiele, die morgen früh auf unserer Anlage für die Bambinis und F-Junioren stattfinden sollten, abgesagt!

Liga-Ergebnisse vom Wochenende 17./18.02.2018

Sieben Spiele waren für den gestrigen Sonntag angesetzt. Nur zwei davon konnten ausgetragen werden. Der Rest fiel den Platzverhältnissen zum Opfer. Nachholtermine folgen.

 

So spielten eben nur die A1-Junioren sowie die ZWEITE. Unsere A-Junioren mussten sich beim Tabellenführer, dem VfB Speldorf, mit 0:1 geschlagen geben. Aktuell ist unsere A1 Achter und steht auf einem Relegationsplatz.

Mit 1:1 trennte sich unsere ZWEITE im Heimspiel gegen SC Hertha Hamborn. In der 75. Minute geriet das Team von Stefan Zaksek in Rückstand, behielt aber durch den Treffer von David Johänning in der 83. Minute doch noch einen Punkt und steht aktuell auf Platz 7.

 

Für die kleineren Mannschaften ging es am Samstag dann in die Rückrunde.

Die D-Juniorinnen siegten bei Gelb-Weiß Hamborn mit 12:0, während die D2 mit 13:0 gegen Walsum 09 erfolgreich war. Für die E3 (2:12 gegen Hamborn 07) und die E4 (2:4 gegen Westende Hamborn) gab es Niederlagen. Immerhin mit 3:0 siegte die E2 gegen GWR Meiderich.

Einen wichtigen Sieg holte die D1 im Heimspiel gegen den TV Voerde. 5:0 stand es am Ende. Die D3 unterlag dem TV Jahn Hiesfeld mit 2:5.

Mit einem 1:0-Sieg in die Rückrunde starteten auch die B-Juniorinnen bei den Sportfreunden Königshardt.

 

Mit 1:1 trennte sich die C1 von TuRa 88 Duisburg, bleibt aber weiterhin in Reichweite zu den aufstiegsberechtigten Relegationsplätzen.

 

Für eine Menge Tore sorgten auch mal wieder unsere Minikicker bei Spielen in Vierlinden und Meiderich sowie auf den Hallenturnieren bei RW Lintorf und VfB Kirchhellen.

 

   
   

Übrigens werden noch Kids der Jahrgänge 2011/12 und ’13 gesucht, die Spaß an Bewegung, Fußball und Gemeinschaft in einem offenen Konzept haben!

Das Training findet aktuell immer montags und freitags um 17:15 Uhr in der Sporthalle des OHG statt.

Hallentraining mit dem DFB-Mobil

25 Jugendtrainer wurden am vergangenen Freitag in der OHG-Halle von qualifizierten Trainern des DFB fortgebildet.

Mit dabei waren Spieler unserer Bambinis bis hin zu den E-Junioren.

 

U15-Mädels erreichen Endrunde der Futsal-Hallenmeisterschaft

Unsere U15 hat durch einen dritten Platz im Vorrundenturnier die Endrunde der FVN-Futsal-Hallenmeisterschaften erreicht.
Am Samstag, den 03.02.2018 spielt man nun ab 10:00 Uhr in der Halle des Gymnasiums Adolfinum in Moers um den Einzug in das Endrundenturnier des Westdeutschen Fußballverbandes, welches am Wochenende 17./18.02.2018 in der Sportschule Wedau stattfindet.
Unsere U13 erreichte durch einen 3:2-Auswärtssieg bei DJK Rhede den Einzug ins Verbandspokal-Achtelfinale.
Beiden Mannschaften und deren Trainerinnen und Trainer herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

Hallenturniere unserer Fußball-Mädchen und E5-Junioren

Unsere Fußball-Mädels der U11, U13 und U15 tragen am kommenden Wochenende ihre Hallenturniere in der Hans-Efing-Halle aus.

Die Hallensaison schließt die E5 mit ihrem Turnier am Sonntag, 04.02.2018 ab 14:15 Uhr ab.

 

Am Samstag, 03.02.2018, starten ab 11:00 Uhr die Turniere unserer U11 und U13. Sonntags richten dann die Mädchen der U15 ihr Hallenturnier ab 09:00 Uhr aus.

 

Für das leibliche Wohl wird an den beiden Tagen bestens gesorgt sein!

 

Die Turnierpläne:

U11/U13-Mädchen  

Samstag, 03.02.2018

ab 11:00 Uhr

 

Turnierplan
U15-Mädchen  

Sonntag, 04.02.2018

ab 09:00 Uhr

 

Turnierplan
E5-Junioren  

Sonntag, 04.02.2018

ab 14:15 Uhr

 

Turnierplan

ERSTE wirft VfB Lohberg aus dem Pokal

Die ERSTE hat das Kreispokal-Spiel gegen den VfB Lohberg gewonnen und zieht somit in die 5. Runde ein. Rund 250 Zuschauer sahen ein enges Spiel, in dem unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit gleich zweimal Pech im Abschluss hatte. Zweimal rettete das Aluminium für die Lohberger. Entsprechend ging es mit 0:0 in die Pause.

Den besseren Start in die zweite Halbzeit erwischten die Gäste aus Lohberg, die kurz nach Wiederanpfiff in Führung gingen. Anschließend hatte unsere ERSTE dann Chancen zum Ausgleich. Dieser wollte aber erst in der 68. Minute durch Jan Bongartz nach Vorarbeit von Georg Hanna fallen. In der 81. Minute war es Niklas Opriel, der den Siegtreffer erzielte und für großen Jubel auf 09er-Seite sorgte.

 

Nicht nur die 09er-Anhänger hatten Spaß an dem spannenden Derby. Auch für die Kleinsten des Vereins war es ein schönes Erlebnis. Sie begleiteten die “Großen” vor dem Spiel auf’s Feld.

 

Weitere Bilder hier:

Link 1Link 2

 

Ein paar weitere Highlights vom Spiel gibt’s auf fupa.net –> HIER 

ERSTE belegt 5. Platz bei Stadtmeisterschaft

Unsere ERSTE kam bei den diesjährigen Hallen-Stadtmeisterschaften nicht über den 5. Platz hinaus. Nach fünf Siegen aus fünf Spielen jubelte die Mannschaft von RWS Lohberg.

Zum Auftakt gab es gegen den TV Jahn Hiesfeld beim 1:5 nichts zu holen. Gegen den SC Wacker Dinslaken siegte unsere Mannschaft mit 4:3. Jedoch gingen die letzten drei Partien allesamt verloren. Gegen RWS Lohberg mit 0:4, gegen Oberlohberg mit 2:3 und gegen den VfB Lohberg mit 3:4.

 

Für unsere ERSTE geht es als nächstes mit einem Testspiel am 21.01.2018 (auswärts, 12:30 Uhr) gegen die 2. Mannschaft von Hamborn 07 weiter.