Skip to Content

Slider

Eindrücke vom Citylauf

Übungsleiter Aus- und Fortbildung 2018

Auch in diesem Jahr finden wieder verschiedene Aus- bzw. Fortbildungen statt, z.B. Übungsleiter C Basismodul in Voerde ab 08.09.2018. Weitere Infos siehe Kreissportbund Wesel Aus- und Fortbildungen

Sportabzeichensaison eröffnet

Ab sofort kann wieder für das Sportabzeichen trainiert werden. Jeden Dienstag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr besteht die Möglichkeit, die Bedingungen für das Sportabzeichen abzulegen. Alle Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Leichtathletik trauert um Paul Jost

Im Alter von 92 Jahren verstarb unser langjähriges Mitglied Paul Jost. Seit 1940 war er Mitglied des SuS 09 Dinslaken und ein Aushängeschild der Leichtathletik. Seine internationale erfolgreichste Zeit begann erst im Alter von 40 Jahren. Als 43-jähriger stellte er über die Marathondistanz in 2:44,36 Stunden einen neuen Vereinsrekord auf. Er wurde zudem Zweiter der deutschen Jahresbestenliste und blieb mehrmals unter der magischen Drei-Stunden-Marke.

An seinem 50. Geburtstag startete Paul Jost bei der Straßen-WM der Senioren in Tokio und belegte über zehn Kilometer den sechsten Platz. Es folgten Qualifikationen für zwei Welt- und drei Europameisterschaften in Tokio, Göteborg, Helsinki, Malmö und Straßburg. In Straßburg wurde er sogar Vize-Europameister über seine Lieblingsstrecken 1.500 und 5.000 Meter. Im Olympiastadion von Helsinki belegte er den undankbaren vierten Platz. Um diese Platzierungen zu erreichen, trainierte Paul Jost aber auch bis zu 80 Kilometer in der Woche und in seiner aktiven Wettkampfzeit lief er im Training und Wettkampf mehr als zweieinhalb Mal um die Erde. Er selber bezeichnete seine Japan-Reise 1975 als persönlichen Höhepunkt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Ruth Baumann Europameisterin

Für Ruth Baumann (1931) ist keine Reise zu weit. In dieser Woche startete sie bei den Senioren-Hallen-Europameisterschaften in Madrid im Diskus. Mit einem Wurf auf 13,72 m sicherte sie sich den Europameistertitel in der Altersklasse W 85. Herzlichen Glückwunsch!

weitere Fotos vom Kinderwettkampf

Super Stimmung in der Hans-Efing-Halle

Trotz Grippewelle starteten am Sonntag ca. 130 Kinder im Alter von 6-11 Jahren beim Hallenwettkampf der Region Nord in der Hans-Efing-Halle. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern absolvierten die Kinder hoch motiviert ihre Wettkämpfe. Am Ende der Veranstaltung fanden dann noch die Staffeln statt. Hier stieg der Lärmpegel nochmals erheblich an. Strahlende Gesichter gab es bei der Siegerehrung. Jedes Kind erhielt eine Urkunde. Die drei Erstplatzierten bekamen zudem Medaillen überreicht. Unsere Athleten konnten folgende Platzierungen erreichen: W6: 1. Rosalie Bellenhaus mit 367 Punkten, W9: 3. Eyleen Müllers mit 1.069 Punkten, 4. Jana Bellenhaus 993 Punkte, 10. Lamie Yildiz 754 Punkte; W10: 10. Larissa Hoffmann 863 Punkte(Dreikampf), 11. Ella Schöneberg 821 Punkte,  2. Larissa Hoffmann 1.016 Punkte (Vierkampf); W11: 2. Marie Schmitte 1.206 Punkte (Dreikampf), 9. Johanna Rittig 1.071 Punkte (Dreikampf), 2. Marie Schmitte 1.446 Punkte (Vierkampf), 7. Johanna Rittig 1.201 Punkte (Vierkampf), M7: 2. Jathush Kajendran 884 Punkte; M9: 1. Niklas Rose 1.344 Punkte, 10. Tom Neuhaus 1.034 Punkte, 11. Nils Aschenbruck 1027 Punkte, 19. Michel Bierwald 859 Punkte; M11: 2. Clemens Weghaus 1.069 Punkte (Dreikampf), 2. Clemens Weghaus 1.358 Punkte (Vierkampf).

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern und Spendern 

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier: KiLa Halle Dinslaken

Team SuS 09 Dinslaken

Niels Depner Deutscher Vizemeister

Die Fahrt nach Erfurt hat sich gelohnt. Im Kugelstoßen der Männer 45 sicherte sich Niels Depner mit einem Stoß auf 13,68 m die Silbermedaille. Den siebten Platz holte sich Markus Kuhlmann mit einer Weite von 12,80 m. Bei eisigen Minustemperaturen gelang Niels dann auch im Diskuswurf der Sprung aufs Podest. Eine Weite von 37,61 m bedeutete Platz drei und die Bronzemedaille. In der Startgemeinschaft Bedburg-Dinslaken lief Sabine Steckel gemeinsam mit Simone Zolper, Barbara Dolata und Maria Jerosch die 4×200 m Staffel in der AK W40. Hier war die Konkurrenz am Ende aber zu stark, so dass eine Zeit von 2:08,40 min. Platz sieben bedeutete.

Auch Maximilian Callhoff vertrat die Vereinsfarben hervorragend bei den Nordrhein Jugend-Hallenmeisterschaften U 16 in Düsseldorf. Eine Weite von 5,53 m im Weitsprung bedeutete die Einstellung seiner persönlichen Bestleistung und gleichzeitig die Bronzemedaille. Nur zehn Zentimeter fehlten ihm zum Sieg.  Im Sprint über die 60 m gelang ihm ein toller Vorlauf. Mit einer Zeit von 8,05 sec. qualifizierte er sich für die Zeitendläufe. Hier belegte er am Ende in 8,17 sec. Platz 23.

Am kommenden Sonntag findet in der Hans-Efing-Halle ein Wettkampf der Kinderleichtathletik der Region Nord für die AK 6-11 Jahre statt. Die Wettkämpfe beginnen um 11.00 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Nachruf: Johann Schibisch

Alles hat seine Zeit – die Zeit der Stille, eine Zeit der Schmerzen, eine Zeit der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung!
So erinnern wir hiermit stellvertretend für den Verein an Johann Schibisch, welcher am Mittwoch, den 7.2.2018 für uns völlig unerwartet im Alter von 78 Jahren verstorben ist.
Er war langjähriger Kampfrichterwart, Trainer und Abteilungsleiter Leichtathletik. Letztere leitete er erfolgreich von 1981 bis 2014. Daneben betreute er als Trainer viele junge Talente und führte diese sogar bis zur Deutschen Meisterschaft. Unter seiner Leitung entwickelten sich Sportlerinnen wie Annabell Schwendtke und Christine Adams.
Unser Mitgefühl gilt nun seiner Familie!
Wir werden Johann Schibisch in ehrenvoller Erinnerung behalten. In stillem Gedanken
Für den SuS 09 e.V. Dinslaken
Markus Kuhlmann
Erster Vorsitzender