Skip to Content

Slider

Bambinis freuen sich über viele Tore

Auch für unsere kleinsten stand am Wochenende der letzte Spieltag an.

Vier Teams, vier Spiele, jede Menge Tore, Spaß und Erfolgserlebnisse. Das war die Bilanz am letzten Tag dieser Spielzeit.

 

Bis Ende Juni stehen für unsere Mini-Kicker dann noch jede Menge Bambini-Treffs auf dem Programm.

 

Unsere Mini-Kicker zu Gast bei Rhenania Hamborn

 

Die Kids bejubeln jede Menge Treffer in ihrer Kabine

 

Das Training unserer Kleinsten findet immer montags und freitags in der Zeit von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr statt.

Tag der Jugendleitervereinigung 2017 bei Eintracht Walsum

Zum diesjährigen Tag der Jugendleitervereinigung Dinslaken-Voerde-Walsum am 25.05.2017 lädt Eintracht Walsum ein. In jedem Jahr wird dort für die kleinen und großen Sportler/-innen einiges geboten.

 

In diesem Jahr gehen sechs Teams aus unserer Fußballjugend an den Start.

Neben einem Bambini-Treff (ab 13:00 Uhr), steht auch die Pokalendrunde der E-Junioren an. Bei den E-Junioren qualifizierten sich sowohl die E1 als auch die E5 für die Endrunde.

 

Ab 13:30 Uhr starten dann die Pokalendspiele der Mädchen. Hier nehmen unsere U17 (13:30 Uhr gegen Eintracht Walsum), die U15 (15:00 Uhr gegen TV Voerde) und unsere U13 (16:30 Uhr gegen TV Jahn Hiesfeld) teil.

 

ERSTE schielt nochmal nach oben

Ein kleines bisschen darf unsere ERSTE in der Kreisliga A nochmal nach oben schauen. Nach dem 3:2-Sieg am vergangenen Sonntag gegen die Eintracht Walsum, beträgt der Rückstand auf Rheinland Hamborn noch vier Punkte. Am kommenden Sonntag trifft unsere ERSTE dann um 15:00 Uhr im Heimspiel auf den abstiegsbedrohten SV Hamborn 90. Das Hinspiel endete 1:1.

 

 

Nach oben wird für die ZWEITE wohl nichts mehr gehen. Aktuell rangiert die Mannschaft auf Platz 4. Allerdings ist im Mittelfeld punktetechnisch alles ziemlich eng, sodass zwischen Platz 4 und 8 alles möglich ist.

Als nächstes tritt unsere ZWOTE beim SV Rhenania Hamborn an (Anstoß: 15:00 Uhr).

Die DRITTE, aktuell 8., spielt zu Gast bei RWS Lohberg. Anstoß dort um 13:00 Uhr.

 

 

…mit einem dreifachen Dinslaken? 09!

So oder so ähnlich wird es am kommendem Samstag bei den meisten Teams zum letzten Mal in dieser Saison über den Platz schallen! Denn für die Junioren steht der letzte Spieltag dieser Saison an.

 

 

Zum Abschluss wollen natürlich alle nochmal ihr Bestes geben, um den Platz möglichst als Sieger zu verlassen.

 

Unsere Bambinis und F-Junioren wollen das Runde ab 10:00 Uhr ins Eckige treten. Unsere E1 und E2 wollen die Saison jeweils gegen die DJK Vierlinden erfolgreich abschließen. Unsere E4-Junioren treffen um 11:00 Uhr im Heimspiel auf Rhenania Hamborn.

 

Für die D1 würde ein Sieg beim bereits festehenden Meister, TuRa 88 Duisburg, die Vizemeisterschaft bedeuten. Anstoß in Duisburg ist um 14:00 Uhr. Ebenfalls gegen den Meister ihrer Gruppe, tritt die D2 an. Auch sie könnten mit einem Punkt im Heimspiel gegen den TV Jahn Hiesfeld um 13:00 Uhr Vizemeister werden. Die D3 (12:30 gegen Hiesfeld II) und D4 (12:00 gegen RW Mülheim II) sind ebenfalls aktiv.

 

Bei den C-Junioren ist soweit alles klar. Beide Mannschaften wollen sich aber selbstverständlich siegreich verabschieden. Die C1 trifft um 14:30 Uhr zu Hause auf GSG Duisburg. Ein Punkt würde Platz 7 bedeuten. Für die C2 geht es gegen den SC Wacker Dinslaken. Anstoß ist um 12:30 Uhr.

 

Am Sonntag reist unsere B1 zum FSV Duisburg. Anstoß ist um 11:00 Uhr. Die B2 muss zu Hause, ebenfalls um 11:00 Uhr, gegen DJK Vierlinden ran.

 

Nachdem erreichten Klassenerhalt trifft unsere A-Jugend zum Abschluss zu Hause auf den SV Rhenania Hamborn. Anstoß ist um 11:00 Uhr.

 

 

Alle Partien im Überblick

Senioren siegen, A1 sichert Klasse

Der Sonntag war sicherlich nicht der schlechteste Tag, um Fußball zu spielen. Gleich drei Siege konnten unsere Senioren einfahren. Unsere A1 sicherte sich mit einem Auswärtssieg den Klassenerhalt.

 

Die ERSTE siegte bei der Eintracht aus Walsum mit 3:2 (2:1). Marcel Erhardt, Niklas Opriel und Timo Köster waren erfolgreich.

Heimerfolge fuhren sowohl die ZWEITE (3:1 gegen Meiderich 06/95 III) als auch die DRITTE gegen DJK Vierlinden (2:1) ein.

Felix Naffin, Tom Kozuch und Hendrik Stroetmann trafen für die ZWOTE, Thorsten Kuschel und Mateusz Dzida für die DRITTE.

 

Einen ganz wichtigen Sieg, der zum direkten Klassenerhalt verhalf, feierte die A1. Beim SV Raadt stand es am Ende 4:2. Noel Gottschling traf gleich dreimal ins Schwarze. Außerdem war Justin Schmiedl für sein Team erfolgreich.

 

Die Kugel rollt wieder – Teil 2

Sowohl für die A-Junioren als auch für die B-Junioren geht es jetzt in die heiße Phase.

Bei den Senioren geht die Saison noch bis Ende Mai.

 

Vier Punkte trennen unsere A1-Junioren nur vor dem Relegationsplatz. Gegen den SV Raadt, die eben genau auf diesem stehen, könnte am Sonntag um 11:00 Uhr (auswärts) der Grundstein für den direkten Klassenerhalt gelegt werden.

 

Für unsere B1 geht es wohl oder übel in die Relegation. Ein Sieg gegen Mülheim Vatangücü, die bereits als direkter Absteiger feststehen, sollte dennoch das Ziel sein. Anstoß im Heimspiel ist um 11:00 Uhr.

Die B2 muss um 11:00 Uhr bei RWS Lohberg antreten.

 

Für die Senioren stehen noch fünf Spieltage auf dem Programm.

Die ERSTE, aktuell auf Platz 3, möchte diesen Platz auch nicht mehr hergeben. Nächster Gegner ist Eintracht Walsum. Um 15:00 Uhr wird die Partie am Sonntag in Walsum angepfiffen.

Die ZWOTE und DRITTE treten jeweils zu Hause an.

Um 13:00 Uhr ist die Spvgg. Meiderich 06/95 III zu Gast und spielt gegen unsere ZWOTE. Anschließend (15:00 Uhr) möchte die DRITTE gegen die DJK aus Vierlinden die Punkte in Dinslaken behalten.

Die Kugel rollt wieder – Teil 1

Nachdem für unsere Junioren-Teams in den letzten Wochen aufgrund der Ferien der Ligabetrieb eingestellt war, geht es nun auf die Zielgerade dieser Saison.

Für die Jungen-Teams stehen die letzten beiden Spieltage auf dem Plan. Die Saison der Mädchen-Mannschaft geht noch noch etwas länger.

 

Die C1-Junioren reisen nach dem erreichten Klassenerhalt zum Tabellenletzten, dem SV Wanheim 1900. Anstoß ist bereits um 13:00 Uhr.

Unsere C2 empfängt den ungeschlagenen Tabellenführer TV Jahn Hiesfeld um 14:00 Uhr.

 

Für die D1-Junioren geht es noch um die Vizemeisterschaft in der Leistungsklasse. Vier Punkte werden noch benötigt, um dieses Ziel zu erreichen. Drei davon sollen im Heimspiel gegen den SC Croatia Mülheim eingefahren werden. Anstoß ist um 14:30 Uhr.

Auch die D2 spielt noch um die Vizemeisterschaft. Nächster Gegner ist der SC Wacker Dinslaken. Auswärts ist um 13:00 Uhr Anstoß.

Die D3 empfängt um 12:30 Uhr die D2 von Wacker Dinslaken. Die D4 reist zum TuSpo Saarn. Anstoß um 11:00 Uhr.

 

Für unsere U15-Mädchen geht es am Nachmittag, 15:00 Uhr, zum Auswärtsspiel bei der DJK SF 97/30 Lowick. Die U17 reist zum VfL Repelen (16:00 Uhr).

 

Weitere Spiele am Samstag:

U13-Mädchen – SV Raadt (o. W.) – heim, 13:00 Uhr

E1 – VfvB Ruhrort-Laar – auswärts, 12:00 Uhr

E2 – TV Jahn Hiesfeld IV – heim, 12:00 Uhr

E3 – TV Voerde III, auswärs, 13:00 Uhr

E4 – TV Jahn Hiesfeld III – auswärts, 10:30 Uhr

E5 – Eintracht Walsum II – heim, 13:00 Uhr

U11-Mädchen – TuS Preußen Vluyn – heim, 12:00 Uhr

 

 

Natürlich auch wieder am Ball und auf Torejagd sind  unsere Bambinis und F-Junioren. Hier rollt der Ball ab 10:00 bzw. 11:00 Uhr.

Tor-Party bei der ERSTEN

Nach einem Torfestival sah es nach den ersten 45 Minuten im Heimspiel gegen Ruhrort-Laar nicht aus. Beim Stand von 0:0 beendete der Schiedsrichter die erste Halbzeit.

Im zweiten Durchgang traf unsere ERSTE dann aber im 5-Minuten-Takt. Timo Köster eröffnete in der 49. Minute den Torreigen. Max Suchomel (53.), Igor Pantic (57.) und wieder Timo Köster (62.) legten nach. Timo Breder erzielte in der 79. Minute den 5:0-Endstand.

Die ZWEITE musste sich beim TV Voerde mit 1:4 geschlagen geben. Hendrik Stroetmann (50.) egalisierte den 1:0-Rückstand. Dann legten die Gastgeber mit einem Doppelschlag (63., 66.) aber nach. Mit dem Schlusspfiff erzielte Voerde noch das 4:1.

Auch für die DRITTE gab es nichts zu holen. Bei der Eintracht aus Walsum verlor die DRITTE mit 1:2. Julian Welfonder schöpfte mit seinem Treffer in der 90. Spielminute zwar nochmal Hoffnung, doch der Treffer kam einfach zu spät.

Drei rundum gelungene Tage für fußballbegeisterte Kids

Drei Tage lang hatten wir das Fußballcamp von Frank Peters und Frank Janko zu Gast auf unserer Sportanlage.

Nachdem den Kids am Donnerstag noch einige Sprintübungen, eine Torschussübung mit Geschwindigkeitsmessanlage sowie einige Übungsformen des Stretchings gezeigt wurden, standen dann am Freitag und Samstag Tempo-Dribblings, Life-Kinetik, ein DFB-Leistungstest und ein Champions-League-Turnier, welches das Team Real Madrid gewann, auf dem Programm.

Zum Abschluss gab es dann noch für alle Teilnehmer des Camps eine Urkunde, ein Trikot und Medaille.

Am Samstag sorgte dann unsere Fußballjugend-Abteilung mit Gegrilltem für Kinder und Eltern für das leibliche Wohl.

Alles in allem ein rundum gelungenes Ereignis für die Kinder und den Verein.

 

Ein herzlicher Dank geht auch nochmal an Frank Peters und Frank Janko, die ein tolles Fußballcamp auf die Beine gestellt haben und den Kindern tolle Fußballtechniken zeigen konnten.