Skip to Content

Slider

U17-Mädels verlieren erstes Quali-Spiel

2:3 stand es am Ende gegen den FSC Mönchengladbach.

Zilan Elüstü brachte unsere Mädels früh in Führung. Doch die Gäste aus Mönchengladbach glichen mit dem Pausenpfiff aus uns trafen kurz nach der Pause zum 1:2. Eine Viertelstunde vor dem Ende erzielten die Gäste noch das 1:3, ehe erneut Zilan Elüstü traf und den Endstand herstellte.

 

Zu einem Punktgewinn konnten unsere Bambinis am Ende leider auch nicht mehr verhelfen. Und das, obwohl die Jungs und Mädels bestens unterstützten.

 

 

Am kommenden Sonntag (18.06.2017, 11:00 Uhr) treffen unsere Mädels auswärts auf die SG Kaarst. Am letzten Spieltag (Samstag, 24.06.2017, 14:00 Uhr) ist der SV Vorst zu Gast.

Saisonabschluss unserer Bambinis

Fußballspielen, Grillen, Fußball gucken, Kinderdisco, Zelten, Frühstücken, Olympiade, Hüpfburg, U17-Mädels anfeuern, Siegerehrung für alle!

… am heutigen Sonntag sind die Kinder sichtlich platt, hatten aber eine tolle Schlussfeier einer torreichen Spielzeit!

Relegation der B-Junioren: 0:1 gegen Mülheim 07

Auch im zweiten Relegationsspiel gegen den Mülheimer SV 07 zog unsere B1 den Kürzeren. Nach der 0:4-Heimniederlage gegen die Sportfreunde Hamborn 07, verlor unsere Mannschaft das gestrige Heimspiel gegen die Gäste vom MSV 07 mit 0:1. Das Tor des Tages fiel noch vor der Pause.

 

Noch stehen zwei Spiele an. Als nächstes geht es auswärts gegen den SC Wacker Dinslaken (Mittwoch, 14.06.17, 19:00 Uhr). Ein Sieg ist hier schon Pflicht um weiterhin die Chance auf die Leistungsklasse zu wahren. Im letzten Spiel wartet dann die GSG Duisburg (Samstag, 18.06.2017, 11:00 Uhr).

Jetzt bloß nicht den Kopf in den Sand stecken und aufgeben, sondern Ruhe bewahren und dann gegen Wacker Dinslaken wieder voll angreifen!

 

Wir drücken die Daumen!

F1 holt Platz 2 beim Vierlindener Sommerturnier

Nur gegen den SC Rot-Weiß Oberhausen waren unsere F1-Jungs- und Mädels im Finale unterlegen.

 

 

In den Gruppenspielen siegte unsere F1 in jedem Spiel und das bei einem Torverhältnis von 13:2. Das Finalspiel jedoch ging gegen die Kleeblätter von RWO mit 0:2 verloren.

 

Und trotzdem war es eine großartige Leistung des Teams und der Trainer.

 

 

Am heutigen Tag spielte die Mannschaft noch ein Turnier bei den Sportfreunden Walsum 09. Aus acht Spielen erreichten sie 22 Punkte und holten somit den Wanderpokal. Gratulation!

 

SuS 09 heißt Damen-Mannschaft willkommen

Am Freitag trafen sich Spielerinnen der SGP aus Oberlohberg und vom TV Voerde, verstärkt durch einige Altjahrgänge unserer eigenen U17-Mädchen, um bei uns ein Kennenlern-Training​ unter der Leitung des Gast-Trainers Torsten Arend der Landesliga-Damen des VfL Repelen auf unserer Anlage abzuhalten.

Dieses sollte genutzt werden, um in der neuen Spielzeit gemeinsam als – und das freut uns besonders – 1. Damenmannschaft des SuS 09 e. V. Dinslaken in der Kreisliga anzutreten.
Nach der Einheit bei dem alle Damen sehr gut mitzogen und sichtlich Spaß hatten, ließ man den Abend noch bei dem ein oder anderen Kaltgetränk und Grillgut ausklingen. Großer Dank hier an die Grillmeister Christian Halfmann und Co.

Zur Zeit ist die Mannschaft noch auf der Suche nach einem neuen und erfahrenen Trainer für die neue Saison.
Wir halten Sie auf dem laufenden.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Trainern Torsten Arend und Yüksel Atar, die sich bereit erklärt hatten, diese Einheit zu leiten. Zudem unterstützen zwei Spielerinnen vom VfL Repelen, Lisa und Franziska, und der Betreuer der ERSTEN,  Benjamin Krüger.

Auf diesem Weg wünschen wir der neuen Truppe alles gute und viel Erfolg für die neue Saison.

Den 1. Fußball-Damen ein Herzliches Willkommen in der großen SuS 09 Familie.

Niederlage im ersten Quali-Spiel für unsere B-Junioren

Nach dem am Sonntag das erste Quali-Spiel um die Leistungsklasse für die B-Junioren beim SC Wacker Dinslaken wegen Unwetter ausgefallen war, stand dann am gestrigen Abend das erste Qualifikationsspiel auf dem Programm. Zu Gast waren die B2-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07. Bereits nach einer Viertelstunde lag unsere Mannschaft mit 0:2 in Rückstand. Direkt nach der Pause und mit dem Schlusspfiff erhöhten die Gäste aus Hamborn auf den 4:0-Endstand.

 

Kein Beinbruch! Denn noch stehen drei Spiele auf dem Plan:

07.06.2017 – Heimspiel gegen den Mülheimer SV 07 – Anstoß um 19:00 Uhr

14.06.2017 – Auswärtsspiel beim SC Wacker Dinslaken – Anstoß um 19:00 Uhr

18.06.2017 – Auswärtsspiel bei der GSG Duisburg – Anstoß um 11:00 Uhr

 

F3-Junioren erreichen Endrunde des Emscher-Cups

Unsere F3-Junioren haben die Endrunde des Emscher-Cups erreicht. Gegen die durchgängig älteren Jahrgänge der Gegner reichte es zwar nicht zu einem Weiterkommen über die ersten beiden Plätze, dafür zeigte sich unsere Mannschaft besonders fair und erreichte über FairPlay-Ticket die Endrunde, welche am 18.06.2017 im Niederrhein-Stadion von Rot-Weiß Oberhausen stattfinden wird.

 

 

Unsere Mannschaft verlor gegen RW Essen und gegen andere Mannschaften teilweise sehr unglücklich und holte gegen die Sportfreunde Hamborn 07 ein achtbares 0:0.

 

 

Jetzt drücken wir die Daumen, dass die Endrunde von den Ergebnissen etwas besser läuft und die Jungs einen tollen Tag in toller Atmosphäre haben!

Saisonabschluss der ERSTEN von schwerer Verletzung überschattet

Dass die Gesundheit über Allem steht, zeigten sowohl unsere ERSTE als auch die Mannschaft vom Gelb-Weiß Hamborn am gestrigen, letzten Spieltag dieser Saison.

Überschattet wurde die Partie nämlich von einer schweren Verletzung eines Spielers unserer Gäste. In einem Zweikampf verletzte sich der Gäste-Spieler so schwer am Schienbein, dass sich beide Teams und der Schiedsrichter einigten, die Partie abzubrechen. Da es in dem Spiel so oder so um nicht mehr als die “goldene Ananas” ging, wurde das Spiel mit 0:0 gewertet.

Der verletzte Spieler unserer Gäste wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht und wird dort weiterbehandelt. Wir drücken die Daumen für eine baldige Rückkehr auf den Fußballplatz und wünschen eine schnelle Genesung.

F1-Junioren zu Gast bei Borussia Mönchengladbach

Am vergangenen Dienstag reiste unsere F1 samt Trainern, vielen Eltern und mächtig Torhunger in Richtung Mönchengladbach.

Im Schatten des Borussia-Parks fand das alljährliche F-Jugend-Turnier mit den Partnervereinen statt. Für die Jungs ein besonderes Highlight, mal auf dem Platz am Nordpark zu stehen und in den Kabinen der Borussia Bundesliga-Luft zu schnuppern.

Nach sieben Spielen stand unsere Mannschaft mit 15 Punkten auf dem dritten Platz und erzielte das beste Ergebnis in den letzten Jahren. Besonders freuten sich unsere Jungs über einen 1:0-Sieg gegen die U8 der Fohlenelf.